KFZ Versicherung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Alle Jahre wieder – der Tarifcheck von KFZ Versicherungen

Oftmals läuft der Vertrag über die KFZ Versicherung zum Ende eines jeden Kalenderjahres aus. Dann ist es Zeit, die Anschlußkonditionen des bisherigen Versicherers zu überprüfen und den Vertrag zu verlängern oder regulär zu kündigen. Aber Achtung! Die Kündigung sollte unter Einhaltung der Frist von einem Monat vor Vertragsende also am 30.November beim Versicherer vorliegen. Auch bei Vertragsabschlüssen zu einem anderen Datum als der Jahresbeginn muss die Kündigungsfrist von einem Monat eingehalten werden.

Alle, die den nachfolgenden KFZ Tarifvergleich Rechner nicht kennen, scrollen runter und lesen bitte weiter ….

Wann darf die KFZ Versicherung außerdem gekündigt werden?

Mit dem Ablauf der regulären KFZ Versicherungslaufzeit oder auch im laufenden Versicherungsjahr werden oftmals in Abhängigkeit von Unfallstatistiken und anderer Faktoren die Versicherungsbeiträge angepasst. Leider ist die Anpassung nicht immer im Interesse des KFZ Versicherungsnehmers, denn allzu häufig steigen die Beiträge. In diesem Fall darf vom Sonderkündigungsrecht auch vor Beendigung der normalen Vertragslaufzeit Gebrauch gemacht werden. Der Versicherer hat Sie von einer Tarifanpassung rechtzeitig in Kenntnis zu setzen.
Ebenso kann vom Sonderkündigungsrecht im Falle eines Versicherungsschadens Gebrauch gemacht werden.

Sie können die KFZ Versicherung kündigen, bzw. neu aussuchen wenn Sie ein Fahrzeug erwerben. Hier sind allerdings Fälle zu unterscheiden:

  • Sie erwerben ein gebrauchtes Fahrzeug, das noch angemeldet ist. Demzufolge gibt es eine aktive KFZ Versicherung, die Sie jedoch nicht übernehmen müssen. Sie können sich selber für eine neu KFZ Versicherung entscheiden, indem Sie den KFZ Tarifrechner hier benutzen. Wenn Sie sich für einen neuen KFZ Versicherer entscheiden erhalten Sie bei Antragstellung eine elektronische Versicherungsbestätungsnummer (eVB), die Sie bei der Ummeldung des KFZ auf Ihren Namen bei der zuständigen Zulassungsstelle angeben müssen.
  • Sie erwerben ein Neufahrzeug oder ein gebrauchtes KFZ, welches abgemeldet ist. In diesem Fall ist jeweils eine neue KFZ-Versicherung abzuschließen. Auch in diesem Fall können Sie den Tarifrechner auf dieser Seite benutzen.

Was ist bei der Kündigung Ihrer bisherigen KFZ Versicherung zu beachten?

Die Kündigung hat in der Regel schriftlich zu erfolgen. Achten Sie darauf, die Kündigungsfrist von einem Monat einzuhalten. Im Fall einer Beitragserhöhung geben Sie als Kündigungsgrund “Beitragserhöhung” an. Wenn dieser Grund nicht angegeben wird, ist die Kündigung unwirksam.

 

Zusammenfassung Kündigung KFZ Versicherung

Die KFZ Versicherung kann aus folgenden Gründen gekündigt werden:

  1. regulär nach Beendigung der Vertragslaufzeit i.d.R. von einem Jahr
  2. durch Sonderkündigung im Falle von Beitragserhöhungen
  3. durch Sonderkündigung im Schadensfall
  4. Fahrzeugwechsel bei Übernahme eines angemeldeten Gebrauchtfahrzeuges

Die Kündigungsfrist der KFZ Versicherung (Punkt 1 bis 3) beträgt 1 Monat. Im Fall einer Beitragserhöhung (Punkt 2) muss als Kündigungsgrund “Beitragserhöhung” angeben werden.

Kurzrechner

Praktische Umsetzung der Kündigung Ihrer KFZ Versicherung und Neuwahl eines Versicheres durch Vergleich entsprechender Tarife

Wenn ein Versicherungswechsel für Sie in Frage kommt, empfehlen wir Ihnen den hier angebotenen KFZ Versicherungsvergleich von Check24 zu nutzen. Sie haben die Möglichkeit zwischen einem Versicherungswechsel und einer KFZ Neuversicherung zu wählen. Da KFZ Versicherungsbeiträge auch regional unterschiedlich angeboten werden, haben Sie die Möglichkeit durch die Eingabe Ihres KFZ Kennzeichens die entsprechende Tarifregion anzugeben. KFZ Versicherungen sind nicht immer gleich teuer. Sie orientieren sich anhand verschiedener Merkmale wie KFZ Marke, Leistung, Kraftstoffart, Unfallstatistiken bezogen auf die Automarke und vielem mehr. Generell gilt: Je größer (Leistung) und kostenintensiver (Anschaffungspreis) ein Auto ist, desto höher sind die KFZ Versicherungsbeiträge. In dem dargestellten Tarifvergleich finden Sie deshalb auch die Möglichkeit Ihr Fahrzeug anhand der Marke und des Modells sowie anhand des Fahrzeugscheins über HSN / TSN anzugeben. Wenn Sie Ihre Region und das Modell Ihres KFZ angegeben bzw. gefunden haben, werden weitere Kriterien wie Alter des Fahrers, Geschlecht, Familienstand, beruflicher Status, Führerschein Erwerbsdatum und sonstige Parameter genutzt, um die Schadenfreiheitsklasse bzw. Rabatte des jeweiligen KFZ Versicherungsvertrages festzulegen bzw. zu verifizieren. Die Schadenfreiheitsklasse ist im allgemeinen aufgrund von Vorversicherungen bekannt. Im Verlauf des Tarifvergleichs gelangen Sie zu dem Punkt an welchem Sie entscheiden können, ob Sie nur die gesetzlich vorgeschriebene KFZ Haftpflichtversicherung abschließen möchten oder ob Sie darüber hinaus zusätzlich eine Teilkasko- oder eine Vollkasko-Versicherung in Anspruch nehmen möchten. Auch bei Wahl einer zusätzlichen Vollkaskoversicherung wird Ihr zukünftiger Vertrag in die entsprechende Schadenfreiheitsklasse (i.d.R. aus Vorversicherungen) eingestuft. Bei Wahl einer Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung können Sie entscheiden wie hoch die Selbstbeteiligung im Schadenfall sein soll. In der Regel wird man 300,- € Selbstbeteiligung für die Vollkasko Versicherung und 150,- € Selbstbeteiligung für die Teilkasko Versicherung wählen. Nach formellen “Durchlauf” des Tarifvergleichs gelangen Sie an die Stelle, wo Sie Tarife unterschiedlicher KFZ-Versicherer bezogen auf Ihr Fahrzeugmodell und Ihren persönlichen Angaben sehen können. Weiterhin werden Tarifnoten als Bewertungsmaßstab vergeben, aber auch sehen Sie Bewertungen des KFZ Versicherungstarifes von realen Nutzern. Neben der Sortiermöglichkeit z.B. Höhe des KFZ Versicherungsbeitrages finden Sie Checkboxen, um die Details der Tarife von unterschiedlichen KFZ Versicherern zu vergleichen.

Entscheiden Sie sich nach Sichtung der ausführlich dargestellten KFZ Versicherungsdetails für einen neuen KFZ Versicherungsanbieter gelangen Sie zum Online Antrag des gewählten Versicheres. Diesen füllen Sie aus und aufgrund der eingangs gemachten Angaben übernimmt der neue Versicherer die Kündigung Ihrer bestehenden KFZ Versicherung. In der Antragsbestätigung sollten Sie zeitgleich im Fall einer Fahrzeugwechsels Ihre neue elektronische Versicherungsbestätungsnummer (eVB) erhalten, die Sie Ihrer Zulassungsstelle vorlegen.

 

Zusammenfassung praktische Umsetzung eines KFZ Versicherungswechsels / KFZ Neuversicherung

  1. Benutzen Sie den hier angebotenen KFZ Versicherungs Tarifcheck
  2. Folgen Sie dem Online Formular und geben Sie Ihre Tarifwünsche bekannt
  3. Vergleichen Sie die Tarifdetails und Beiträge unterschiedlicher KFZ Versicherer
  4. Wählen Sie Ihren neuen KFZ Versicherer und füllen Sie das Online Antragsformular aus
  5. Sie erhalten (bei Bedarf) Ihre elektronische Versicherungsbestätungsnummer (eVB) und wenige Tage später Ihren neuen KFZ Versicherungsvertrag

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.